Term: Aufsatteln von Estrichen


Es kommt manchmal vor, dass die Estrichdicke des schwimmenden Systems entgegen den Vorgaben zu gering ausfällt. Hier hat man früher generell empfohlen, eine weitere Schicht im Verbund aufzubringen, um ein gleichwertiges Ergebnis zu erreichen. Durchgeführte Bestätigungsprüfungen haben jedoch ergeben, dass diese weitere Schicht oft nicht zum erwünschten Ergebnis führt und die Tragfähigkeit möglicherweise nur eingeschränkt erhöhen kann. Wenn man sich für diesen Weg entscheidet, so bietet es sich an, eine Epoxidharzhaftbrücke einzusetzen, um einen möglichst monolithischen Charakter der Aufdoppelung zu erreichen.

Kapitel 12.5 + 12.5.3.1.1 + 14.2 + 14.2.1

« Back to Glossary Index