Term: Antipilling-Ausrüstung von Teppichböden |135|


Nachträgliche Garnveredelung, welche unerwünschte Bildung von Faserknötchen an der Oberfläche von Schlingenware verhindern soll.

Kapitel 17.2

« Back to Glossary Index